Überspringen zu Hauptinhalt

Wimpernkranzverdichtung

Verleiht dem Auge einen intensiven Blick und einen besonderen Ausdruck

Was ist eine Wimpernkranzverdichtung?

Eine Pigmentierung am Wimpernkranz sorgt für einen dicht wirkenden Wimpernkranz und somit einen besonderen und intensiven Ausdruck der Augen. Zusätzlich wirken die Wimpern dunkler, länger und kräftiger ohne dabei künstlich zu wirken. Das Auge sieht somit auch ohne Schminke frisch und kraftvoll aus.
Da wir stets einen besonders hohen Wert auf die Natürlichkeit einer PMU-Behandlung legen, pigmentieren wir ausschließlich zwischen den Wimpern und nicht darüber.

Welche Gründe gibt es für eine Wimpernkranzverdichtung?

  • Wenn du allergisch auf Mascara reagierst und einen möglichen Wimpernverlust kaschieren möchten.
  • Wenn du sehr feine und dünne Wimpern hast.
  • Die Wimpern sehr hell und kaum sichtbar sind.
  • Wenn du morgens und abends keine Zeit fürs Schminken bzw. Abschminken aufbringen möchtest oder kannst.
  • Wenn du auch beim Sport nicht auf einen frischen, wischfesten Look verzichten möchtest.

Wimpernkranzverdichtung

Vorher - Nachher

Wie ist der Ablauf einer Wimpernkranzverdichtung in der Pfalz?

Wir handeln ganz nach deinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen und können dich dank unserer langjährigen Erfahrung perfekt an die Hand nehmen und beraten.

1. Beraten

Nach einer individuellen Beratung wird die Haut analysiert und auf dieser Basis entschieden, welche Technik angewendet wird. Wir arbeiten stets mit einem besonders hohen Anspruch und finden stets einen Weg mithilfe des Permanent Make-ups ihre eigene Schönheit perfekt zu unterstreichen. Die Dauer der Wimpernkranzverdichtung beträgt ca. 45-60 Minuten.

2. Abstimmen

Nachdem wir die Form eingezeichnet haben, stimmen wir diese mit dir ab und nehmen ggf. Korrekturen vor.

3. Pigmentieren

Eine feine und punktgenaue Pigmentierung wird zwischen die Wimpern, also entlang dem Wimpernkranz, gesetzt. Im Anschluss können die Augenlieder leicht geschwollen sein, das ist jedoch völlig normal und legt sich nach kurzer Zeit wieder.

4. Nachbesprechen

Wir schauen uns gemeinsam das Ergebnis an und besprechen die Pflege und Nachbehandlung. Die Nachbehandlung sollte im Abstand von ca. 4 Wochen durchgeführt werden.

Wie lange hält eine Wimpernkranzverdichtung?

Die Haltbarkeit einer Wimpernkranzverdichtung ist bis zu 3 Jahre. Anschließend empfehlen wir eine Auffrischung, um wieder im neuen Glanz zu erscheinen.

Wie ist der Heilungsverlauf einer Wimpernkranzverdichtung?

Details findest du in unserem FAQ-Bereich.

Jetzt eine Wimpernkranzverdichtung anfragen

An den Anfang scrollen